Mamiya Objektive

Die Japanische Firma Mamiya Digital Imaging 1940 von Seichi Mamiya gegr├╝ndet. Das Unternehmen hat sich auf Mittelformatkameras f├╝r professionelle Fotografen und ambitionierte Amateure spezialisiert. Internationalen Ruf erwarb sich das Unternehmen mit der Mamiya 645, die als eine der beliebtesten Kameras in der Werbefotografie genutzt wird.

Die Mamiya 645 ist f├╝r People- und Modefotografen aufgrund des idealen Seitenformats von 6×7 und einer gro├čz├╝gigen Bilddarstellung auf der gro├čen Mattscheibe sehr beliebt. Die Mamiya Objektive zeichnen sich durch herausragende Pr├Ązision, aufgrund ihrer hochaufl├Âsenden Gl├Ąser mit besonders geringer Dispersion, aus. Au├čerdem ist jedes Mamiya Objektiv mit einem exakten, elektromagnetisch gesteuerten Zentralverschluss ausgestattet und funktioniert leise und vollsynchron von 1/500 bis zu 4 Sekunden.

Das Bildergebnis das durch Mamiya Objektive erreicht wird, zeichnet sich durch seine herausragende Sch├Ąrfe, Kontrast und Farbwiedergabe aus.