Contax Objektive

Jetzt Objektive bei Amazon.de kaufen

Die berühmte Kamera Marke Contax von Carl Zeiss bot von 1932 bis 2005 Kameras verschiedenster Hersteller und Bauarten an und wurde von der Firma Zeiss mit Objektiven beliefert. Der Name leitet sich aus der ersten Kleinbildkamera von Zeiss Ikon ab, die als Contax 1 bezeichnet wurde. Diese war bereits mit einem Objektivbajonett ausgestattet und etablierte sich mit dieser Kamera ab 1930 als Hersteller der besten Fotokameras der Welt.

1972, nachdem die Kameraherstellung bei Zeiss Ikon beendet wurde, suchte Zeiss einen Abnehmer für seine Kleinbildobjektive. Als Kooperationspartner bot sich dann schließlich der 1983 von Kyocera übernommene Kamerahersteller Yashica an. Im Rahmen dieser Kooperation wurden von 1972 bis 2005 zahlreiche Kameras entwickelt, wobei die Objektive von Zeiss geliefert wurden. Im September 2005 wurde der Verkauf von Kameras der Marke Contax eingestellt, wobei der Service für bestehende Kameras nach Ankündigung weitere Zehn Jahre aufrechterhalten werden soll.